Datenschutzrichtlinie für die Olapic Content Engine

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Olapic-Website und -Plattform („Plattform“) und die Content-Management-Dienstleistungen, einschließlich Websites zum Hochladen von Inhalten wie www.photorank.me (gemeinsam und einschließlich der Plattform, die „Dienste“), die von Olapic, Inc., einem Delaware-Unternehmen, und seinen Tochtergesellschaften (zusammen „Olapic“) für Kunden bereitgestellt werden („Kunden“), die Olapic beauftragt haben. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Olapic die personenbezogenen Daten (siehe unten) sammelt und verwendet, die Sie oder Social-Media-Nutzer über die Dienste, einschließlich unserer mobilen Anwendung, bereitstellen. Sie beschreibt auch die Möglichkeiten, die Ihnen hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung stehen, und wie Sie auf diese Informationen zugreifen und sie aktualisieren können.

Wenn Sie ein ungelöstes Problem mit dem Datenschutz oder der Verwendung personenbezogener Daten haben, das wir nicht zufriedenstellend gelöst haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von Olapic (Kontaktinformationen unten).

1. ÄNDERUNGEN AN DIESER RICHTLINIE

Wir können diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren, um Änderungen unserer Informationspraktiken wiederzugeben. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie durch einen deutlichen Hinweis auf den Diensten informieren, bevor die Änderung in Kraft tritt. Wenn Sie ein Olapic-Kunde sind, können wir Sie über solche Änderungen per E-Mail informieren (wird an die im Kundenkonto angegebene E-Mail-Adresse gesendet). Jeder Zugriff oder jede Nutzung der Dienste durch Sie nach einer solchen Mitteilung gilt als Annahme dieser Änderungen, Modifikationen oder Ergänzungen durch Sie. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu erhalten. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, sich an diese Praktiken oder zukünftige Datenschutzrichtlinien zu halten, nutzen Sie die Dienste bitte nicht und greifen Sie nicht darauf zu.

2. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR ERFASSEN

Wir sammeln Daten, die die Identifizierung einer natürlichen Person ermöglichen („personenbezogene Daten“) (i) von Personen, die nutzergenerierte Inhalte auf Kunden- oder andere digitale Objekte (wie die Website eines Kunden, Instagram oder Facebook) im Namen unserer Kunden hochladen („Social Media-Nutzer“), und (ii) von Nutzern, die mit den Kundengalerien interagieren.

In Bezug auf jede dieser Gruppen erfassen wir die folgenden personenbezogenen Daten:

Social-Media-Nutzer: Wir sammeln Daten von Social-Media-Nutzern wie öffentliche Uploads und Beiträge, einschließlich öffentlich veröffentlichter Fotos. Mit solchen Assets verarbeiten wir Name, Social-Media-Nutzername, physische Adresse (falls vorhanden), E-Mail-Adresse (falls vorhanden), IP-Adresse und Ortungsdaten (falls vorhanden).

Endnutzer: Wenn Endnutzer mit unseren Websites oder den Nutzergalerien interagieren, erfassen wir die IP-Adresse und den Datums- und Zeitstempel. Wenn ein Endkunde Produkte direkt von einem digitalen Eigentum des Kunden kauft, sammelt Olapic zusätzlich Kaufinformationen (einschließlich der gekauften Produkt-ID, der Transaktions-ID, des Transaktionspreises, des Kaufdatums, der eindeutigen ID, die unser Kunde diesem Endkunde möglicherweise zugewiesen hat), E-Mail-Adresse und Nutzername (falls von Endkunden an Kunden weitergegeben).

3. VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Social-Media-Nutzer: Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben, nur, um die Dienste zu erbringen, für die unsere Kunden uns beauftragt haben. Unsere Kunden, an die Sie Inhalte über die Olapic-Dienste übermittelt haben oder deren Marken-Hashtags, @Marken-Markierungen oder Markenpositionierungs-Tags Sie in Ihre Social-Media-Posts aufgenommen haben, können Ihren Nutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um mit Ihnen zu kommunizieren, zusätzlich zur Verwendung Ihres Fotos. IP und Ortungsdaten werden verwendet, um Inhalte nach Region, Land oder anderer lokaler Region zu filtern. Diese Daten werden nur mit Ihrer Zustimmung verwendet.

Endnutzer: Wir verarbeiten die oben beschriebenen personenbezogenen Daten, damit unsere Kunden analysieren können, mit welchen digitalen Assets Sie vor dem Kauf eines Produkts aus einer digitalen Kundenimmobilie interagiert haben, nachdem sie mit den Nutzergalerien über diese digitalen Eigenschaften interagiert haben. Darüber hinaus sammeln wir die Informationen, um die Dienste zu verbessern und das Marketing, die Analytik und die Funktionalität der Dienste zu verbessern. Schließlich protokollieren wir IP und Datum/Zeitstempel, um Sicherheitsverletzungen zu untersuchen und/oder zu verhindern.

4. ZUGRIFF AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN UND DEREN LÖSCHUNG

Olapic wird Ihnen auf Anfrage Auskunft darüber erteilen, ob wir personenbezogene Daten über Sie gespeichert haben und, wenn ja, welche das sind. Wenn sich Ihre personenbezogenen Daten ändern oder wenn Sie von Ihrem Recht auf Vergessenwerden Gebrauch machen möchten, können Sie Ihre Daten aus unseren Aufzeichnungen korrigieren, aktualisieren, löschen oder deaktivieren, indem Sie sich (für Kunden) in Ihr Konto einloggen und die entsprechenden Änderungen vornehmen oder Ihrem Kundenbetreuer direkt eine E-Mail senden oder (für Social-Media- und Endnutzer) Olapic unter privacy@olapic.com kontaktieren. Wir werden auf Anfragen zum Zugriff auf personenbezogene Daten gemäß diesem Absatz innerhalb von 10 Werktagen nach Erhalt dieser Anfrage antworten.

Wenn die personenbezogenen Daten vom Olapic-Kunden kontrolliert werden, werden wir Sie darüber informieren, wie Sie Ihre oben genannten Rechte gegenüber diesem Kunden ausüben können.

5. COOKIES UND TRACKING-TECHNOLOGIEN

Technologien wie Cookies, Beacons, Tags, Skripte oder ähnliche Technologien werden von Olapic und unseren Marketingpartnern, verbundenen Unternehmen und Analytikanbietern verwendet. Diese Technologien werden verwendet, um Trends zu analysieren, die Dienste zu verwalten, die Bewegungen der Nutzer um die Dienste herum zu verfolgen und demographische Informationen über unsere Nutzerbasis als Ganzes zu sammeln. Wir können Berichte über die Nutzung dieser Technologien durch die oben genannten Dritten sowohl einzeln als auch in zusammengefasster Form erhalten.

Insbesondere in Bezug auf Cookies verwenden wir diese, um die Interaktion des Endnutzers mit unseren Diensten zu analysieren, wie z.B. Einkäufe auf den digitalen Besitztümern der Kunden, die sich für deren Implementierung entschieden haben. Endnutzer können die Verwendung von Cookies auf der jeweiligen Browserebene steuern. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie die Dienste weiterhin nutzen, aber Ihre Möglichkeiten, einige Funktionen oder Bereiche unserer Dienste zu nutzen, können eingeschränkt sein.

Wir arbeiten mit Dritten zusammen, um unsere Werbung auf anderen Websites zu verwalten. Unsere Partner von Drittanbietern können Technologien wie Cookies verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf unseren Websites zu sammeln, um Ihnen Werbung auf der Grundlage Ihrer Browseraktivitäten und -interessen bereitzustellen. Wenn Sie diese Informationen nicht für die Schaltung Ihrer interessenbezogenen Anzeigen verwenden möchten, können Sie sie hier ablehnen (oder, wenn Sie sich in der Europäischen Union befinden, hier klicken). Bitte beachten Sie, dass dies nicht dazu führt, dass Sie keine Anzeigen erhalten. Sie erhalten weiterhin generische Anzeigen.

6.AUFBEWAHRUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Olapic speichert personenbezogene Daten so lange, wie es für die Bereitstellung der Dienste erforderlich ist oder um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

7. WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir geben personenbezogene Daten unter den folgenden Umständen weiter:

• An unsere Kunden, in deren Namen wir personenbezogene Daten von oder über einen Endnutzer gesammelt haben.
• An die Olapic-Tochtergesellschaften Olapic Ltd. (UK) und Olapic Argentina S.A. und Monotype Imaging Inc., um die Anforderungen des Geschäftsbetriebs zu erfüllen.
• An die in der nachstehenden Tabelle aufgeführten benannten Dritten, um uns bei der Bereitstellung der Dienste, der Lösung von Beschwerden oder der Untersuchung von Missbrauchsbeschwerden zu unterstützen, wie nachfolgend beschrieben. Wir verbieten diesen Dienstleistern, Ihre Daten zu verwenden, außer um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Im Folgenden beschreiben wir, mit welchen Dritten wir zusammenarbeiten, welche personenbezogenen Daten wir an jeden Partner übermitteln, den Zweck der Übermittlung der personenbezogenen Daten und ob der Partner von außerhalb der EU oder gemäß den EU-Standardvertragsklauseln (SCC) handelt – mit * gekennzeichnete Partner – oder das EU-US-Datenschutzschild eingeführt hat – mit ° gekennzeichnete Partner.

Marketingpartner Übermittelte personenbezogene Daten Zweck der Übermittlung
Salesforce.com, Inc.°(Marketing-Cloud)
  • Bild
Bereitstellung von Inhalten zur Verwendung in personalisierten Marketing-E-Mails
Salesforce.com, Inc.°(Social Studio)
  • Bild
  • Ort
  • Nutzername
  • Zeitstempel
Ermöglicht die Suche nach bestimmten Inhalten innerhalb der Salesforce-Nutzeroberfläche für Social Publishing

 

Interne Technologiepartner Übermittelte personenbezogene Daten Zweck der Übermittlung
Akamai Technologies, Inc.
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Bild
  • Internet-Protokoll-(IP)-Nummer
  • Ort
  • Name
  • Social-Media-Nutzername
  • Telefon-Nummer
  • Zeitstempel
Externes Inhaltsvertriebsnetzwerk
Amazon Web Services, Inc.*°.
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Bild
  • Internet-Protokoll-(IP)-Nummer
  • Ort
  • Name
  • Social-Media-Nutzername
  • Telefon-Nummer
  • Zeitstempel
Externe Datenspeicherung auf Amazon Web Servern
Chart.io, Inc.°
  • E-Mail
  • GPS-Koordinaten
  • Name
  • Nutzername
Interne Analytik
FullStory, Inc.
  • Bild
  • Name
  • Nutzername
Wiederholung der Nutzerinteraktion mit der Kunden-Website
Delighted User Testing.com
  • E-Mail-Adresse, Ortungsdaten
Interne Analysen, Verbesserung der Dienstleistungen

 

Support
Salesforce Service Cloud
  • Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer
Bereitstellung von Kundendienst

 

Marketingpartner
Marketo
  • Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
Marketing und E-Mail-Marketing

 

Analysepartner
Google Analytics 360
  • Siehe untenstehende Beschreibung im Abschnitt „Welche anderen Technologien verwenden Sie?“
Interne Analysen

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, vermieten oder weitergeben, es sei denn, dies ist in dieser Datenschutzrichtlinie ausdrücklich anders angegeben, oder mit Ihrer Zustimmung vorab.

Google Analytics 360 (Google Analytics)
Einige unserer Dienste verwenden „Google Analytics“, um Informationen über die Nutzung dieses Dienstes zu sammeln. Google Analytics erhebt zum Beispiel Daten darüber, wie häufig Nutzer diese Seite besuchen, welche Seiten sie besuchen und welche anderen Seiten sie angezeigt haben, bevor sie zu dieser Seite gelangt sind. Wir verwenden die Daten, die wir von Google Analytics erhalten, ausschließlich zum Zwecke der Verbesserung der Dienste. Google Analytics erhebt nur die IP-Adresse, die Ihnen an dem Datum, an dem Sie diese Seite besuchen, zugewiesen ist, nicht Ihren Namen oder andere identifizierende Daten. Wir kombinieren die durch den Einsatz von Google Analytics erhobenen Daten nicht mit persönlich identifizierbaren Daten. Obwohl Google Analytics ein permanentes Cookie auf Ihrem Webbrowser platziert, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch des Dienstes als eindeutigen Nutzer zu identifizieren, kann das Cookie von niemand anderem als Google verwendet werden. Die Fähigkeit von Google, von Google Analytics über Ihre Besuche dieser Seite erhobene Daten zu verwenden und weiterzugeben, ist durch die Nutzungsbedingungen von Google Analytics (wie jeweils für staatliche Websites abgeändert) und die Datenschutzrichtlinie von Google eingeschränkt. Sie können Google Analytics daran hindern, Sie bei erneuten Besuchen eines Dienstes zu erkennen, indem Sie das Cookie deaktivieren oder ein Browser Add-on installieren, um Google Analytics zu deaktivieren.

8. MOBILE ANWENDUNG

Wenn Sie unsere mobile Anwendung herunterladen und unsere Dienste nutzen, erfassen wir automatisch Informationen über den von Ihnen verwendeten Gerätetyp, die Version des Betriebssystems sowie System- und Leistungsinformationen.

Während des Herunterladens oder der Nutzung unserer mobilen Anwendung und der Dienste werden keine standortbezogenen Informationen von Ihrem mobilen Gerät abgefragt, abgerufen oder verfolgt.

Wir verwenden mobile Analysesoftware, um die Funktionalität unserer mobilen Software auf Ihrem Handy besser verstehen zu können. Diese Software kann Informationen aufzeichnen, wie z.B. wie oft Sie die Anwendung nutzen, die Ereignisse, die innerhalb der Anwendung auftreten, die aggregierte Nutzung, die Leistungsdaten und wo die Anwendung heruntergeladen wurde. Wir verknüpfen die von uns in der Analysesoftware gespeicherten Informationen nicht mit personenbezogenen Daten, die Sie innerhalb der mobilen Anwendung übermitteln.

9. SICHERN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir ergreifen administrative, physische und elektronische Maßnahmen, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Aufgrund des inhärenten Charakters des Internets als offenes globales Kommunikationsinstrument geben wir jedoch keine Garantie für die Sicherheit Ihrer Informationen oder dafür, dass Ihre Informationen während der Übertragung über das Internet oder während der Speicherung in unserem System oder anderweitig in unserer Obhut absolut sicher vor dem Zugriff durch andere, wie z.B. Hacker, sind. Wenn Sie sensible Informationen eingeben (z.B. Anmeldedaten des Kunden, die Sie in das Olapic-Dashboard eingeben), verschlüsseln wir die Übertragung und Speicherung dieser Informationen mit branchenüblichen Verschlüsselungstechnologien. Wenn Sie uns per E-Mail oder über ein „Kontaktformular“ oder eine ähnliche Funktion auf der Website kontaktieren, sollten Sie sich bewusst sein, dass Ihre Übertragung möglicherweise nicht sicher ist. Eine dritte Partei könnte Informationen, die Sie auf diese Weise während der Übertragung senden, einsehen. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit haben, können Sie uns unter privacy@olapic.com kontaktieren.

Wir werden Ihnen gegenüber alle gesetzlich oder vertraglich vorgeschriebenen Offenlegungen von Verstößen gegen die Vertraulichkeit, den Datenschutz oder die Integrität Ihrer personenbezogenen Daten per E-Mail oder auffällige Veröffentlichung auf dieser Website so schnell wie möglich und ohne unangemessene Verzögerung vornehmen, im Einklang mit (i) den legitimen Bedürfnissen der Strafverfolgung oder (ii) allen Maßnahmen, die erforderlich sind, um den Umfang des Verstoßes festzustellen und die angemessene Integrität des Datensystems wiederherzustellen.

10. UNTERNEHMENSÜBERTRAGUNG

Für den Fall, dass Olapic oder im Wesentlichen alle seine Vermögenswerte von einem oder mehreren Dritten infolge eines Erwerbs, einer Fusion, eines Verkaufs, einer Reorganisation, einer Konsolidierung oder einer Liquidation erworben werden, können solche Datenbanken mit personenbezogenen Daten einer der übertragenen Vermögenswerte sein. Im Falle einer solchen Übertragung wird Olapic auf unseren Diensten einen deutlichen Hinweis auf jede Änderung des Eigentums oder der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf alle Entscheidungen, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten treffen können, anbringen.

11. KINDERRICHTLINIE

Die Olapic-Dienste richten sich in keiner Weise an Personen unter 18 Jahren. Olapic sammelt personenbezogene Daten über soziale Mediendienste Dritter, die sich nicht an Kinder unter 13 Jahren richten. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Olapic die Daten einer Person unter 18 Jahren gesammelt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter legal@olapic.com, und wir werden uns bemühen, diese Daten zu löschen und die Daten des Kindes aus unseren Datenbanken zu entfernen.

12. KONTAKTIEREN SIE UNS

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@olapic.com oder unter:

Olapic, Inc.
Zu Händen: Frau Dawn Rogers (Datenschutzbeauftragte)
250 Vesey Street, 4th Floor
New York, NY 10281, USA

Copyright 2019 Olapic, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab dem 12. April 2019.